AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Medienservice Herb, Thomas Herb (nachfolgend „Medienservice Herb“), und dem Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden gültigen Fassung. Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt, werden entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Sie geben ein verbindliches Angebot bei Medienservice Herb ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Schritt den Button „Kostenpflichtig bestellen“ anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen unverzüglich eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (nachfolgend „Bestellbestätigung“).

Mit der Bestellbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und damit der Kaufvertrag abgeschlossen. Vom Kunden in der Bestellung gesetzte Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern sie von Medienservice Herb ausdrücklich und schriftlich als solche in einem zusätzlichen Schreiben bestätigt wurden.

§ 3 Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestelldaten werden in unserem Hause abgespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die Bestellbestätigung mit allen relevanten Daten ausdrucken oder abspeichern.

 


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Medienservice Herb, Römerstraße 15, 69226 Nußloch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Medienservice Herb, Römerstraße 15, 69226 Nußloch zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dies gilt insbesondere für alle personalisierten Bestellungen.

Ende der Widerrufsbelehrung


 

§ 5 Preise

Alle Preise sind in EURO, enthalten die gesetzliche MwSt. in Höhe von 19%  und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

Einzelheiten zu den Versandkosten finden auf www.emufarm.de im Menüpunkt „Liefer-und Versandkosten“. 

§ 6 Zahlmöglichkeiten

Die Bezahlung erfolgt nach Wahl des Kunden per Vorauskasse oder Paypal. Medienservice Herb behält sich vor, die jeweils für einen Bestellvorgang zur Verfügung stehenden Zahlungsarten vorzugeben.

Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.
Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

§ 7 Lieferung/ Versand

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden bei Bestellung mitgeteilte Lieferadresse. Der Versand erfolgt innerhalb der jeweils in der Artikelbeschreibung ang ab Zahlungseingang. Sollte dieser Richtwert aufgrund einer längeren Produktionsdauer nicht eingehalten werden, dann informieren wir Sie per E-Mail.

Bei Bestellungen mit Produkten, die unterschiedliche Fristen haben, gilt die Frist des Produkts mit der längsten Lieferzeit. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verspätungen, die durch die Post oder DHL entstehen und außerhalb unserer Kontrolle liegen

Vom Kunden in der Bestellung gesetzte Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern sie von Medienservice Herb ausdrücklich und schriftlich als solche in einem zusätzlichen Schreiben bestätigt wurden.

§ 8 Technische und gestalterische Abweichungen

Wir behalten uns bei der Vertragserfüllung ausdrücklich Abweichungen gegenüber den Beschreibungen und Angaben auf unserer Website, in unserem Newsletter, sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale vor, soweit diese für den Besteller zumutbar sind. Zumutbare Abweichungen können sich aus den Einstellungen Ihres Monitors, der individuellen Erstellung des Designs sowie handelsüblichen Schwankungen und technischen Produktionsabläufen ergeben.

Insbesondere kann es beim Kindergeschirr aus Melamin produktionsbedingt zum Einschluss vereinzelter Staubkörner unter der Farbfolie und zu einer leichten Faltenbildung an den Tellerrändern kommen.

§ 9 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Verjährungsfrist von gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.

Sollten die gelieferten Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber Medienservice Herb. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann handelt, setzen die Ansprüche aus der Gewährleistung voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten nachgekommen ist.

§ 10 Haftungsbeschränkung

Medienservice Herb haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet Medienservice Herb für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht. In diesem Fall haftet Medienservice Herb jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Medienservice Herb haftet dagegen nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorgenannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei Arglist. Auch die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§ 11 Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

§ 12 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware das Eigentum von Medienservice Herb

§ 13 Geistiges Eigentum

emufarm® ist eine eingetragene Marke von Medienservice Herb

Alle Designs, Grafiken, Fotos, Texte und Gestaltungselemente auf unserer Website, in unserem Newsletter und sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen sind geistiges Eigentum von Medienservice Herb. Vorbehaltlich der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung von Medienservice Herb zur Nutzung dieses geistigen Eigentums ist eine Verwendung der bestehenden Schutzrechte (z.B. Marken-, Urheber- und Geschmacksmusterrechte) nicht gestattet. Unautorisierte Eingriffe in die Schutzrechte von Medienservice Herb können zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgt werden.

§ 14 Datenschutz

Ihre Adresse ist für eine schnelle und fehlerfreie Bearbeitung in unserer EDV gespeichert. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatengesetzes.

Zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung wird von uns ein Datenaustausch mit anderen Kredit- Dienstlestungsunternehmen wie z.B. der Schufa vorgenommen (nur in Ausnahmefällen). Ansonsten geben wir garantiert keine Daten an Dritte weiter.

§ 15 Kaufmännischer Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.



Zurück